Begabungsförderungszentrum (bfz) der Bildungsdirektion für Wien

Jede Begabung, die nicht erkannt und gefördert wird, jedes Potenzial, das nicht gefordert wird, bedeutet ein Stück Verlust für die Gesellschaft. Daher ist Begabungs- und Begabtenförderung ein unverzichtbarer Bestandteil moderner Schulpolitik.

Jedes Kind verfügt über Begabungen. Jede Begabung ist wert, gefördert und unterstützt zu werden, gleich ob im intellektuellen, musischen, sportlichen, sozialen oder kreativen Bereich.

Das Begabungsförderungszentrum der Bildungsdirektion Wien ist eine wertvolle und etablierte pädagogische Einrichtung im Dienste der Weiterentwicklung des Wiener Schulwesens.

Die Pädagog*innen des Begabungsförderungszentrums sind Ansprechpartner*innen für Eltern, Direktor*innen, Pädagog*innen, Schüler*innen, für Interessierte und zahlreiche Institutionen.

Das Begabungsförderungszentrum versteht sich als Drehscheibe für umfassende Informationen und individuelle Beratung zu folgenden Themenbereichen:

 

Begabungssiegelschulen in Wien (Schulentwicklung, Beratung, Begleitung, Evaluation,…)
Begabungsfördernde Lernkultur (Akzeleration und Enrichment, …)
Schulische Angebote von Modellen zur Begabungs- und Begabtenförderung (Atelierunterricht, Drehtürmodell,
Projektunterricht, Förder-Forderkurs, bilinguale Angebote,…) im Rahmen von SCHILF-Veranstaltungen und Konferenzen
Diagnostik und pädagogische Begleitung
Außerschulische Bildungsangebote in Wien
Literaturempfehlungen (Bibliothek und Mediathek des bfz stehen für Interessierte zur Verfügung)
Broschüren für Eltern, Pädagog*innen, Studierende und für alle - an einer begabungsförderlichen Lernkultur - Interessierte
Angebote zur Fortbildung zu den Themenbereichen Begabung/ Differenzierung/ Individualisierung

 

Kontakt:

Tel.:  +43 1 52525/ 77887
           +43 1 52525/ 77889
E-Mail: begabung@bildung-wien.gv.at

Persönl. Termin: nach Voranmeldung in der Bildungsdirektion für Wien, 1010, Wipplingerstraße 28

 

Veröffentlicht am 01.01.2020