Bildungsdirektion

Die Bildungsdirektion für Wien ist für alle Schulen in Wien zuständig. Sie ist überdies ein Partner und Ansprechpartner für alle Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen. Im Bereich der Bildungsdirektion besuchen rund 240.000 Schüler*innen insgesamt mehr als 700 Schulen – und werden hier von 26.000 Lehrer*innen unterrichtet.

Bildungsdirektor für Wien ist Mag. Heinrich Himmer.

Unser Leitbild

Die Bildungsdirektion für Wien versteht sich als lebende Organisation, deren Ziel es ist, junge Menschen bei der Realisierung einer erfolgreichen Schullaufbahn zu unterstützen und die bestmöglichen schulischen Voraussetzungen für alle Kinder, Jugendlichen und Pädagog*innen zu schaffen.

Als Verwaltungsbehörde legen wir außerdem Wert auf eine klare, transparente und serviceorientierte Arbeitsweise.

Wir sind darum bemüht, den Dialog und Austausch zwischen den unterschiedlichen bildungsrelevanten Akteur*innen zu fördern und zu initiieren, um gemeinsam optimale Rahmenbedingungen für eine ganzheitliche Bildung zu kreieren  – denn Schule sind wir alle.

 

Präsidialbereich

Der Präsidialbereich ist für Personalmanagement im Wirkungsbereich der Bildungsdirektion für Wien zuständig. Dies umfasst rechtliche und personelle Angelegenheiten.

Leiter des Präsidialbereichs ist HR Dr. Arno Langmeier.

Bereich pädagogischer Dienst

Der Bereich Pädagogischer Dienst nimmt die Schulaufsicht wahr. Dazu zählt neben dem Qualitätsmanagement auch die Mitarbeit am Bildungscontrolling und die Mitwirkung an der Lehrpersonalbewirtschaftung (Bedarfsorientierung) sowie die Inklusive Pädagogik.

Geleitet wird dieser Bereich von Frau HRin Maga. Ulrike Mangl. 

 

Veröffentlicht am 04.03.2020