Schulbetrieb

 

 

Videobotschaft des Bildungsdirektors Mag. Heinrich Himmer

 

 

"Alles gurgelt": Anleitung für SchülerInnen

 

 

Anleitung für Eltern: So funktioniert Alles Gurgelt an Schulen

Elternbrief des Bildungsdirektors Mag. Heinrich Himmer

Gemeinsamer Elternbrief des Herrn Bundesministers mit Vertretern des Elternbeirates

 

Wer testet wie? 

Für einen wirksamen Einsatz der bestehenden PCR-Testmöglichkeiten für Schulen wurde in Kooperation zwischen Stadt Wien und dem BMBWF folgende Aufteilung vorgesehen:

  • SchülerInnen an Wiener Volksschulen und Sonderschulen bis zur 4. Schulstufe testen zweimal wöchentlich mittels "Alles spült" des BMBWF, da diese PCR-Tests für jüngere Kinder leichter anzuwenden sind.  
  • SchülerInnen ab der 5. Schulstufe testen zumindest zweimal wöchentlich (Mo und Mi) mit "Alles gurgelt!" der Stadt Wien, da diese PCR-Tests auch zuhause durchgeführt werden können. 
  • Für die Lehrkräfte und MitarbeiterInnen gibt es die Möglichkeit an allen Wiener Schulen regelmäßig mit „Alles gurgelt!“ der Stadt Wien zu testen. 

Alle Unterlagen und Informationen zum Programm des BMBWF „Alles spült“ für Volksschulen und Sonderschulen bis zur 4. Schulstufe finden Sie auf www.bmbwf.gv.at/allesspuelt.

Alle Informationen zum Programm „Alles gurgelt!“ der Stadt Wien finden Sie untenstehend:

 

Wann wird getestet? 

Da ein negatives PCR-Testergebnis laut Covid-19-Schulverordnung SchülerInnen für 72h zum Schulbesuch berechtigt, muss die Testung an die jeweiligen Schultage angepasst werden.  

Beim Programm "Alles gurgelt!" Können die Proben zu Hause und in der Schule durchgeführt werden:

  • Die Testung zu Hause erfolgt mit der Web-App von "Alles gurgelt!" selbstständig. 
  • In der Schule kann die Probe mittels Mundspülung gewonnen und von der Schule digital registriert werden. Information dazu finden Sie im Anhang.

Achtung! Aufgrund der beschränkten Gültigkeit der PCR-Test von 48 h für nicht geimpfte/genesene MitarbeiterInnen und im Freizeitbereich ist auch eine häufigere Testung pro Woche möglich.  

 

Wohin kann ich mich bei Fragen wenden?  

Hotline für Eltern und Schüler:innen01 90 223
oder per Mail an covidfragen@bildung-wien.gv.at

Bildungsministerium Corona Hotline unter 0800 21 65 95 von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr

Informationen und FAQs zu den Schultestungen mit "Alles gurgelt!": https://schulen.allesgurgelt.at sowie https://www.lead-horizon.com/faq-schultestungen  

Bei technischen Fragen zur Schul-Web-App können Sie sich per Email an schultestung@lead-horizon.com wenden.  

Infos zum Coronavirus: https://coronavirus.wien.gv.at/infos-fuer-eltern/

FAQs zur COVID-19 Impfung: https://www.oesterreich-impft.at/faq/

Veröffentlicht am 03.09.2021