Informationen zum Schulbetrieb ab 17.11.2020 des BMBWF

Auf Grund des dramatischen Anstiegs an COVID-19-Fällen hat sich die Bundesregierung entschließen müssen, einen neuerlichen Lockdown für viele Bereiche des öffentlichen Lebens zu verhängen.

 

Diese Maßnahmen betreffen auch die Schulen:

Für alle Volksschulen, Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Polytechnische Schulen gilt ab Dienstag, 17.11., bis Freitag, 4.12.2020 Distance-Learning-Unterricht. Alle Schulen bleiben aber für Betreuung und pädagogische Unterstützung offen. 

In Sonderschulen findet weiterhin Präsenzunterricht statt. Die Schulleitung kann aber in Ausnahmefällen ein Fernbleiben vom Unterricht von Schülerinnen und Schülern erteilen.

Für Schulen der Sekundarstufe II gilt, dass der bestehende Distance-Learning-Betrieb bis auf Freitag, 4.12.2020, ausgeweitet wird.

Ab Montag, 7.12.2020, ist wieder eine Rückkehr in den regulären Schulbetrieb geplant.

Alle Details zum Schulbetrieb von 17.11. bis 4.12.2020 entnehmen die Schulen unter Download: Schulbetrieb von 17.11. bis 4.12.2020

Informationen für Eltern/Erziehungsberechtigte

Der Elternbrief von Bundesminister Heinz Faßmann gilt den Eltern und Erziehungsberechtigten von Schüler/innen der Volksschulen, Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Polytechnischen Schulen sie finden ihn unter Downloads

 

 

 

Veröffentlicht am 14.11.2020