Technische Schulen - BMHS

Die Ausbildung an mittleren und höheren technischen Lehranstalten sieht eine umfassende Allgemeinbildung sowie eine technisch-theoretische und eine technisch-praktische Ausbildung vor.

Fachrichtungen

Die Schülerinnen und Schüler können zwischen verschiedenen Fachrichtungen wählen. Diese werden in Tages- und teilweise auch in Abendform angeboten.

Höhere Schulen

  • Bautechnik: 
    • Hochbau
    • Tiefbau
    • Bauwirtschaft
       
  • Elektronik und Technische Informatik
     
  • Elektrotechnik: 
    • Nachhaltiges Energiemanagement
       
  • Informatik
  • ​​​​​​​Informationstechnologie:
    • Netzwerktechnik
    • Medientechnik
       
  • Maschinenbau: 
    • Anlagentechnik
    • Umwelt- u. Verfahrenstechnik
       
  • Wirtschaftsingenieurwesen: 
    • Betriebsinformatik
       
  • Mechatronik

Mittlere Schulen

  • Lederdesign
  • Maschinen- und Fertigungstechnik
  • Bautechnik mit Betriebspraktikum
  • Informationstechnik mit Betriebspraktikum
  • Maschinen- und Anlagentechnik
  • Mechatronik
  • Elektronik und Technische Informatik
  • Elektrotechnik

Bauhandwerkerschule

  • Maurer
  • Zimmerer

Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss sichert den Absolventinnen und Absolventen den Zugang zu einer Reihe von technischen Berufen gemäß dem Berufsausbildungsgesetz und der Gewerberechtsnovelle 2002.

Absolventinnen und Absolventen einer höheren Lehranstalt erwerben mit dem Abschluss auch die Berechtigung zum allgemeinen Hochschulzugang. Nach Abschluss einer höheren technischen Schule kann auf Ansuchen beim Verband der österreichischen Ingenieure nach dreijähriger facheinschlägiger Berufspraxis der Ingenieurtitel verliehen werden.

Aufgrund der Bestimmungen des Ingenieurgesetzes 2017, die seit 1. Mai 2017 gelten, können Absolventinnen/Absolventen einer höheren technischen Lehranstalt (HTL) oder Personen, die über eine vergleichbare Qualifikation und über drei bzw. sechs Jahre aufbauender fachbezogener Praxis verfügen, die Qualifikationsbezeichnung "Ingenieurin"/"Ingenieur" bei einer Ingenieur-Zertifizierungsstelle erwerben

Kontakt

Schulqualitätsmanager für technische Schulen – Schulregion Ost

Mag. Fred Burda
Telefon: +43 1 525 25-77322
E-Mail: fred.burda@bildung-wien.gv.at

 

Pädagogische Referentin

Heidelinde Rieder
Telefon: +43 1 525 25-77332
E-Mail: heidelinde.rieder@bildung-wien.gv.at

 

Schulqualitätsmanager für technische Schulen – Schulregion West

HOb.L. Dipl.-Päd Horst Tschaikner
Telefon: +43 1 525 25-77012
E-Mail: horst.tschaikner@bildung-wien.gv.at

 

Veröffentlicht am 06.12.2019